Südwestfalen Digital 2019

Andreas Weigel bei seinem Vortrag

Bei der Veranstalltung Südwestfalen Digital 2019 am 29.10.2019 hatte unser Verbundkoordinator Andreas Weigel die Gelegenheit den aktuellen Stand unseres Forschungsprojektes vorzustellen. Rund 230 Interessierte und Unternehmen waren zu dieser Konferenz in die Siegerlandhalle gekommen. In insgesamt 16 Sessions konnten sich die Besucher über Trends, Best Practices und Fachvorträgen rund um die Digitale Transformation informieren. „Es freut uns besonders, dass wir bei dieser Konferenz unser Projekt und den aktuellen Stand in einer 30-minütigen Session präsentieren konnten“, so Andreas Weigel. Aktuell arbeitet das Projektteam daran, die Bedarfe der Beschäftigtengruppen zur Arbeitsgestaltung zu identifizieren. Hierauf aufbauend können dann die Kompetenzen im Arbeitsprozess abgeleitet und in eine datengekoppelte Virtuelle Realität überführt werden. Im Dezember steht übrigens das erste Meilensteintreffen des Projektkonsortiums an, bei welchem dann diese Ergebnisse als Grundlage für die Entwicklung der Simulationsumgebung besprochen und diskutiert werden.