Koordinatorentreffen in Karlsruhe

Andreas Weigel stellt das Projekt aSTAR vor.

Am 8. und 9. Mai fand in Karlsruhe das erste Koordinatorentreffen des Förderschwerpunkts „Mittelstand: innovativ und sozial“ statt. Das Treffen war der Auftakt für die zukünftige projektübergreifende Zusammenarbeit der Forschungsprojekte. Insgesamt haben 15 Projektkonsortien am Koordinatorentreffen teilgenommen.

Unser Konsortialführer Andreas Weigel (VETTER Krantechnik GmbH), hatte für aSTAR die Gelegenheit unsere Projektidee im Rahmen eines dreiminütigen Pitch im Plenum vorzustellen. Anschließend wurden den Teilnehmerinnen und Teilnehmer in kleineren Gruppen die Umsetzung unseres Projekts anhand eines Posters präsentiert.